Abzugshauben und Dunstabzugshauben

Ein lokales Absaugsystem zielt darauf ab, den Schadstoff so nah wie möglich am Entstehungsort, der Schadstoffquelle, aufzufangen und eine Ausbreitung auf die allgemeine Laborumgebung zu verhindern. Es besteht aus vier grundlegenden Elementen:

a. Glocke: Dies ist der Teil des Systems, durch den die Schadstoffe effektiv aufgefangen werden.

b. Kanal: Ort, an dem die mit Schadstoffen belastete Abluft zum Ventilator geleitet wird.

c. Wäscher: ein Luftbehandlungs-/Reinigungssystem, das, wenn die Konzentration, die Gefährlichkeit oder andere Merkmale der Luft so beschaffen sind, dass es zur Behandlung oder Reinigung der Luft verwendet werden kann

und zum Schutz der atmosphärischen Umwelt ist der Einbau einer Absauganlage zur Entfernung von Schadstoffen vorgesehen

lokalisiert.

d. Gebläse - ein Mechanismus, der die nötige Energie liefert, um die Luft durch die Haube, den Kanal und die

Das System ist so ausgelegt, dass es mit einer bestimmten Durchflussmenge arbeitet und den Druckverlust des Systems überwindet.

Jedes örtlich begrenzte Absaugsystem erfordert eine Konstruktion und Betriebsmerkmale, die es ermöglichen, dass der Schadstoff mit der erforderlichen Geschwindigkeit mitgerissen und mit einer angemessenen Durchflussmenge durch die Anlage befördert wird, sowie einen Ventilator, der diese Durchflussmenge bereitstellt und gleichzeitig den Druckabfall in der gesamten Anlage überwindet.

Ein örtlich begrenztes Entnahmesystem gilt als ordnungsgemäß funktionierend, wenn in der Nähe der Quelle, aus der der emittierte Schadstoff entnommen werden soll, die vorgesehene Konzentration erreicht wird.

Örtliche Absaugsysteme haben gegenüber der Verdünnungslüftung eine Reihe von Vorteilen.

Im Labor gibt es verschiedene örtlich begrenzte Absaugvorrichtungen: Abzüge, Tischabzüge mit oder ohne Filterung und Anschluss nach außen, Abzugshauben zur Wärmeableitung von Instrumenten und zur Ableitung von Rauch und Dämpfen sowie mobile Absaugstellen. Abzüge unterscheiden sich von anderen Absaugvorrichtungen dadurch, dass sie mit einer Einhausung versehen sind.