Qualitätspolitik

Die Qualitätspolitik von ROYMAPLAST S.L®, die von der Geschäftsleitung ausgearbeitet und genehmigt wurde, ist wie folgt definiert:

Das Management von ROYMAPLAST®, einem Unternehmen, das sich der Herstellung, Installation, Reparatur und Lieferung von technischen Kunststoffen widmet, betrachtet Qualität als ein System zur wirtschaftlichen Herstellung von Waren und Dienstleistungen, die die Anforderungen, Erwartungen und Bedürfnisse des Kunden erfüllen und übertreffen.

ROYMAPLAST® zeichnet sich durch seine große Erfahrung in diesem Sektor und durch die persönliche Betreuung seiner Kunden aus, die sich an deren Anforderungen anpasst.

Um eine wirksame Umsetzung zu erreichen, unternimmt ROYMAPLAST® alle Anstrengungen, unter Beteiligung aller Ressourcen, sowohl der menschlichen als auch der technischen, sowie aller ROYMAPLAST®-Abteilungen.
Aufgrund der aktuellen und der zentralen Bedeutung für die Zukunft, erklärt die Geschäftsleitung die Qualität zu einem vorrangigen strategischen Ziel:

  • Qualität und ihre Verbesserung ist die Aufgabe aller Mitarbeiter von ROYMAPLAST®, angefangen bei der Geschäftsführung.
  • Qualität ist ein Schlüsselaspekt für die Wettbewerbsfähigkeit und damit für das Überleben.
  • Qualität wird nicht durch Inspektion erreicht, sondern durch Planung, Ausführung und Überprüfung des Systems. Das zu erreichende Ziel ist also die Vorbeugung und nicht die Korrektur.
  • Die Geschäftsleitung von ROYMAPLAST® stützt sich bei der Erreichung der Qualitätsziele auf die folgenden Grundsätze:
  • Qualität bedeutet, die Dinge von Anfang an richtig zu machen und "Null Fehler" anzustreben.
  • Die Qualität und ihre Verbesserung werden durch einen Plan zur kontinuierlichen Verbesserung des Managementsystems unterstützt, bei dem die Fehlervermeidung ein wesentlicher Aspekt ist.
  • Qualität impliziert eine kontinuierliche Verbesserung der Wirksamkeit des Managementsystems.
  • Die Qualität orientiert sich an der Erfüllung aller gesetzlichen, behördlichen und kundenseitigen Anforderungen durch die Anstrengungen der gesamten Organisation.
  • Die Qualität und ihre ständige Verbesserung erfordern den Einsatz aller Beteiligten. Daher wird die Geschäftsleitung die erforderlichen Mittel bereitstellen, damit die gesetzten Qualitätsziele durch Schulungen erreicht werden können.
  • Qualität führt dazu, dass wir der technologischen Entwicklung und den möglichen Verbesserungen, die uns die neuen Technologien bieten, größte Aufmerksamkeit schenken.
  • Qualität erfordert die Mitwirkung und Zusammenarbeit aller Beteiligten, so dass Motivation, Ausbildung und Kommunikation unbedingt berücksichtigt werden müssen.

Die wirksame Umsetzung dieser Grundsätze erfordert unbedingt die Unterstützung des Managementteams und der gesamten Belegschaft sowie der Lieferanten und Kunden.

Auf der Grundlage dieser Politik überprüft und genehmigt die Geschäftsleitung jährlich die Ziele der Organisation, um die Verbesserungslinien der Organisation für diesen Zeitraum festzulegen. Diese Ziele werden regelmäßig überprüft; ebenso wird die Qualitätspolitik überprüft, um festzustellen, ob sie dem Kontext und dem Zweck der Organisation angemessen ist und ob sie die strategische Ausrichtung der Organisation unterstützt.

Die Qualitätspolitik wird den Mitarbeitern des Unternehmens bekannt gemacht, damit sie verstanden, nachvollzogen und umgesetzt werden kann. Sie ist auch für alle interessierten Parteien zugänglich.


Mehr über unsere Qualitätspolitik HIER